Rhabarberkuchen aus der Ofenhexe

Zutaten:
250g Butter (zimmerwarm)
250g Zucker
4 Eier
60g Milch
350g Weizenmehl Type 405
1 Päckchen Backpulver
1 EL Vanille-Extrakt

1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
30g Zucker
600g Rhabarber

Zubereitung:
Butter und Zucker schaumig rühren, Eier und Vanilleextrakt zugeben und weiterrühren. Milch, Mehl und Backpulver dazugeben und unterrühren.
Die Große Ofenhexe mit etwas Backtrennmittel ausstreichen und den Rührteig einfüllen und glattstreichen.
Milch, Zucker und Vanillpuddingpulver in der kleinen Nixe mit dem Schneebesen verrühren und für 5-6 Minuten in der Mikrowelle bei 800 Watt einen Pudding aufkochen (evtl. einmal nach der Hälfte der Zeit unterbrechen und nochmals durchrühren). Pudding muss eingedickt sein!
Pudding auf den Rührteig geben und ebenfalls glattstreichen.
Den geputzten und in Stücke geschnittenen Rhabarber darauf verteilen. Etwa 40 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Guten Appetit!

Die Ofenhexe gibt es direkt hier zu bestellen:

https://kunstmann.shop-pamperedchef.de/index.php?id=10&products_id=327&tx_multishop_pi1%5Bpage_section%5D=products_detail

 

Die Ofenhexe zuerst gut einfetten

Den Rührteig einfüllen und glattstreichen.

Den gekochten Pudding darauf verteilen.

Hier sind die Zutaten für den Pudding.

Den Rhabarber gleichmäßig verteilen.

Ab in den Ofen!

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply