Risotto ohne Rühren im Rockcrok

Gepostet von am 14. Aug. 2018

Risotto ohne Rühren im Rockcrok

Zutaten:   1 EL Butter 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 250 ml ungekochter Risotto-Reis 700 ml Wasser 100 ml Weißwein 2 TL Gemüsebrühe Salz, Pfeffer 100 g gefrorene Erbsen 200 g Kochschinken 1 Handvoll Petersilie 50 g Parmesan gerieben   Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch im Kochs Liebling fein hacken. Den Rockcrok auf dem Herd erhitzen und die Butter schmelzen. Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Reis dazugeben und circa 2-4 Minuten mit anbraten. Das Wasser, den Weißwein und die Gemüsebrühe...

Mehr

Schweinemedaillons in Schaschliksoße

Gepostet von am 24. Jul. 2018

Schweinemedaillons in Schaschliksoße

Ich liebe Ofengerichte! Hier ist eines, das ich sehr gerne mittags für mich und die Kids mache: Zutaten: 2 Schweinelenden 1 große Dose Pfirsiche 2 Flaschen Schaschliksoße 300 ml Sahne 100 g Gouda (alternativ: 2 Kugeln Mozzarella) Salz, Pfeffer Zubereitung: Schweinelenden in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle gut würzen und im Universaltopf kurz scharf anbraten. In die gefettete Ofenhexe legen. Pfirsiche anschütten (Saft in der großen Nixe auffangen) und in mundgerechte...

Mehr

Kirsch-Quark-Streuselkuchen

Gepostet von am 25. Jun. 2018

Kirsch-Quark-Streuselkuchen

Zutaten Teig: 250g weiche Butter, in Stücken 250g Zucker 500g Mehl 2 Eier 1 Päckchen Vanillezucker 1 Päckchen Backpulver 1 Prise Salz   Zutaten Belag: 1 kg Magerquark 2 Eier 1 Päckchen Vanillepuddingpulver 150g Zucker Saft einer Zitrone 300g Kirschen (entsteint)   Alle Teigzutaten mit dem Rührgerät oder dem Thermomix zu einem Mürbeteig verkneten. Etwa 2/3 der Teigmasse auf dem gefetteten Großen Ofenzauberer verteilen und glattdrücken. Für den Belag alle Zutaten außer den Kirschen verrühren,...

Mehr

Information zum Datenschutz

Gepostet von am 24. Mai. 2018

Information zum Datenschutz

Mehr

Tomatenhähnchen auf Spinatbett aus dem Ofenmeister

Gepostet von am 10. Mai. 2018

Tomatenhähnchen auf Spinatbett aus dem Ofenmeister

Dieses Rezept habe ich von meiner lieben Kollegin Steffi Ebbing bekommen, habe es aber dann noch etwas auf unseren Geschmack umgewandelt. Danke Steffi! Zutaten: 150 g frischen Blattspinat (waschen!) 500 g Hähnchenfilet in kleine Stücke geschnitten (etwa so wie Chicken Nuggets) 2 TL Mexico-Würzmischung von Fuchs 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 2 EL Öl 400-500 g passierte Tomaten (je nachdem, ob Ihr eine Dose oder einen Tetrapack nehmt) 50 g Tomatenmark 2 TL Kräuter der Provence 1/2 TL Paprika, scharf 200 g frische...

Mehr