Paprika-Sahne-Hähnchen

Schnelle Backofenküche ist bei uns immer beliebt! Alles schnippeln und ab in den Ofen. Heute habe ich ein fruchtiges Paprika-Sahne-Hähnchen für Euch! Dazu kannst du gerne Kartoffeln, Nudeln oder auch Reis servieren und einen schönen Salat – voila!

Zutaten

3 Hähnchenbrustfilet
2 rote Paprika
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 EL Omas Butteröl von Edelschmaus
2 EL Ajvar
2 EL Tomatenmark
400 ml Wasser
400 ml Sahne
1-2 EL Speisestärke
2 TL Bruschetta von Edelschmaus
1 TL Smoky Paprika von Edelschmaus
1,5 TL Meersalz von Edelschmaus

Zubereitung

Große Ofenhexe fetten, Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Hähnchenbrüste jeweils nochmal quer durchschneiden, damit sie nur halb so dick sind. Das Fleisch in der Ofenhexe auslegen. Paprika waschen und in Streifen schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Zwiebel und Knoblauch im Thermomix klein hacken (5 Sek / Stufe 5), vom Topfrand schaben, Öl zugeben und 2 Min bei 100 Grad / Stufe 2 anschwitzen. Alle übrigen Soßenzutaten dazu geben und 8 Min bei 100 Grad /Stufe 2 erwärmen. Über die Hähnchenschnitzel und Paprika geben und 30 Minuten im Ofen garen.

Nudelauflauf mit Erbsen und Hackfleisch

Heute gab es Lasses Lieblingsgericht, das ich immer nur kochen darf wenn Finn lange Schule hat und in der Mensa isst. Denn da sind Erbsen drin! Ein Nudelauflauf mit Hackfleisch, Erbsen und einer Tomaten-Frischkäse-Soße. Getoppt wird das ganze mit Mozzarellascheiben. Der Clou ist, dass die Nudeln roh in die Auflaufform kommen und dann durch das Backen die Flüssigkeit aufnehmen und der Auflauf so stockt. Ich habe den Auflauf glutenfrei hergestellt, aber das ist kein Muss!

„Nudelauflauf mit Erbsen und Hackfleisch“ weiterlesen