Dies ist eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte:

Lebkuchen mit Chai-Glasur

Gepostet von am 3. Dez. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Lebkuchen mit Chai-Glasur

Er weihnachtet sehr – ist die Adventszeit nicht herrlich? Ich habe nach einem Kuchen gesucht, der nach Weihnachten schmeckt und bin fündig geworden. Allerdings habe ich das Rezept in einigen Punkten abgewandelt und heraus kam… ein super saftiger und lockerer Lebkuchen-Kuchen mit einer tollen Chai Glasur. Zutaten: 350 g Mehl 300 g Puderzucker 100 g gemahlene Mandeln 3 TL Lebkuchengewürz 2 TL Zimt 1 Pk Vanillezucker 1 Pk Backpulver 1/4 l Milch 150 g zerlassene Butter 3 EL Honig 4 Eier Alle Zutaten im Thermomix oder in einer...

mehr

Saftiges Cross-Brot

Gepostet von am 3. Dez. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Saftiges Cross-Brot

Zutaten: 450ml Wasser 30g Hefe 50g Naturjoghurt 1 Beutel flüssiger Sauerteig 300g Weizenmehl Type 1050 250g Roggenmehl Type 1150 200g Dinkelmehl Type 630 2 TL Salz 1 TL Brotgewürz 1 EL dunkler Balsamico Zubereitung: Hefe, Wasser, Joghurt und Sauerteig im Thermomix auf Stufe 2 bei 37 Grad 2 Minuten verrühren. Restliche Zutaten dazugeben und 3 Minuten auf Knetteigstufeverkneten. In eine große Schüssel (z.B. die 4 Liter Edelstahlschüssel) umfüllen und etwa 45 – 60 Minuten gehen lassen. Teig auf ein mit dem Streufix bemehltes...

mehr

Kartoffelbrot – saftig und lecker!

Gepostet von am 29. Nov. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Kartoffelbrot – saftig und lecker!

Zutaten: 260 g gekochte Kartoffeln (am besten vom Vortag, damit die Kartoffeln nicht mehr wässrig sind) 1/2 Würfel frische Hefe 20 g Rübensirup 120 g Milch 120 g Wasser 2 TL Salz 400 g Weizenmehl, Type 1050 100 g Roggenmehl, Type 1150 1 EL Balsamicoessig 1 TL Brotgewürz Zubereitung: Kartoffeln, Hefe, Milch, Wasser und Rübensirup im Thermomix kurz pürieren und danach 2 min. bei 37 Grad auflösen und erwärmen. Die restlichen Zutaten zugeben und 3 min kneten lassen (Knetteigstufe). Etwa 1 Stunde in der Großen Nixe gehen...

mehr

Apfeltaschen vom Stein

Gepostet von am 1. Nov. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Apfeltaschen vom Stein

Dieses Rezept ist eine Variation von einem Rezept von Mixgenuss. Ich habe es etwas abgewandelt für unsere Stoneware: 2 Rollen Blätterteig 2 große Äpfel 20 g brauner Zucker Saft einer halben Zitrone 1 TL Zimt 50 ml Wasser 50 ml Milch 1/2 Päckchen Vanille Puddingpulver 1 Eigelb und 1 EL Milch zum Bestreichen der Taschen Zubereitung: Äpfel entkernen und in den Kochs Liebling geben. Zucker, Zitronensaft und Zimt dazugeben und alles zusammen zerkleinern. In der Nixe Milch, Wasser und Puddingpulver mischen (das Pulver muss sich gut...

mehr

Apfelkuchen mit Streuseln

Gepostet von am 4. Okt. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Apfelkuchen mit Streuseln

Zutaten Teig: 100 g weiche Butter 100 g Zucker 1 Päckchen Vanille Zucker 2 Eier 1 Prise Salz 1/2 Fläschchen Backöl Zitrone 50 g Speisestärke 150 g Weizenmehl Type 405 1/2 Päckchen Backpulver 4 Esslöffel Milch   Belag: zwei Äpfel Zutaten Streusel: 100 g Weizenmehl Type 405 75 g Zucker 1 Päckchen Vanille Zucker 75 g Butter Zubereitung: Butter und Zucker in der Großen Nixe schaumig rühren, Eier und Gewürze hinzugeben und gut durchrühren. Speisestärke und Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren....

mehr

Pumpkin Pie aus der Pieform

Gepostet von am 18. Sep. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Pumpkin Pie aus der Pieform

Ich liiiiiiieeeeeeebe Kürbiskuchen, seit ich mal für ein Jahr in den USA gelebt habe. Über die letzten 2 Jahre habe ich daher in vielen Kochbüchern geschmökert, um ein leckeres Rezept rauszufinden. Und hier ist nun meine Version für die Pieform von Pampered Chef: Bereits einen Tag vor dem Backen des Kuchens habe ich das Kürbispüree hergestellt. Dazu einen mittleren Hokkaidokürbis (er hatte etwas weniger als 1 Kilogramm Gewicht) entkernen und in gleichgroße Stücke (etwa 2×2 cm) schneiden. Im Dampfgarer etwa eine halbe Stunde...

mehr

Schnelle Sonnenblumen-Brötchen

Gepostet von am 17. Sep. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Schnelle Sonnenblumen-Brötchen

Zutaten: 330 ml lauwarmes Wasser 1/2 Würfel frische Hefe 1 TL Rübensirup 420 g Weizenmehl (Type 550) 80 g Weizenvollkorn-Mehl 2 EL Rapsöl 1 TL Salz 50g Sonnenblumenkerne Topping: 20 g Sonnenblumenkerne und etwas Wasser Zubereitung: Hefe, Wasser und Rübensirup in der Großen Nixe verrühren (für die Thermomixler: 3 Min bei 37 Grad Stufe 2). Restliche Teigzutaten dazugeben und gut verkneten (Thermomix: Knetteigstufe für 3 Minuten) Den Teig auf der Teigunterlage zu einer Rolle formen und mit dem Nylonmesser in 8 Teile schneiden. Die...

mehr

Frikadellen vom Stein

Gepostet von am 2. Sep. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Frikadellen vom Stein

Zutaten:   500g Hackfleisch gemischt 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Ei 2 EL Paniermehl Pfeffer, Salz   Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Restliche Zutaten dazugeben und verkneten. Etwa 24 kleine Frikadellen mit dem mittleren Eisportionierer formen und gleichmäßig auf dem gefetteten Ofenzauberer verteilen. Bei 220 Grad Ober-/Unterhitze etwa 25 Minuten backen.  

mehr

Gedrehte Mandelschleifen

Gepostet von am 15. Aug. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Gedrehte Mandelschleifen

Zutaten Teig: 1/2 Würfel Hefe 250 ml Milch 80 g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 70 g weiche Butter 1 Ei 1 Prise Salz 560 g Weizenmehl Type 550 Zutaten Füllung: 150 g geriebene Mandeln 100g brauner Zucker 250 g Äpfel 90g weiche Butter Zimt Zubereitung: Butter, Milch und Hefe etwa 3 Minuten bei 37 Grad erwärmen. Übrige Teigzutaten dazu geben und etwa 3 Minuten verkneten. Teig ca. 30 Minuten in der Großen Nixe an einem warmen Ort gehen lassen. Für die Füllung die Äpfel vierteln, entkernen und in den Kochs Liebling geben (die Äpfel...

mehr

Joghurt-Roggen-Kante aus der kleinen Lily

Gepostet von am 30. Jul. 2017 in Rezepte | Keine Kommentare

Joghurt-Roggen-Kante aus der kleinen Lily

Zutaten: 120 g Magerjoghurt 1/2 Würfel Hefe 250 ml Wasser 320 g Weizenmehl 1050 180 Roggenmehl 1150 2 TL Salz 1 TL Brotgewürz 1 EL weißer Balsamicoessig 1 Prise Zucker Joghurt, Hefe und Wasser bei 37 Grad 2 Minuten erwärmen. Restliche Zutaten dazugeben und 4 Minuten kneten. Den Teig etwa 45 Minuten gehen lassen. Dann den Teig falten und zu einem Brotlaib formen und in den kleinen Ofenmeister „Lily“ legen. Bemehlen und einschneiden. Deckel auflegen und in den kalten Ofen schieben (Rost auf der untersten Schiene). Auf 240 Grad...

mehr