Tzaziki

Ein schnelles Tzaziki ist ein toller Begleiter zum Grillen oder einfach so zu Pellkartoffeln, wenn das Mittagessen mal fix auf den Tisch muss. Die Zutaten dazu habe ich eigentlich immer zu Hause, so dass ich es im Nu zubereiten kann.

Zutaten

1 Salatgurke
500 g Quark
300 g griechischer Joghurt
4 TL Tzaziki Gewürzzubereitung von EDELSCHMAUS
8 TL Wasser (zum Aktivieren)
Meersalz von EDELSCHMAUS aus der Gewürzmühle
2 EL griechisches Olivenöl von EDELSCHMAUS

Zubereitung

Salatgurke mit dem Gemüseschäler schälen und mit der verstellbaren groben Reibe fein raspelt. Geraspelte Gurke mit dem Meersalz aus der Gewürzmühle kräftig salzen und etwa 15 Minuten stehen lassen (das entzieht der Gurke das Wasser).

Die Tzaziki Gewürzzubereitung mit Wasser aktivieren und etwa 5 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit Quark und Joghurt mit dem Olivenöl verrühren. Etwas Meersalz aus der Mühle dazugeben. Das aktivierte Tzaziki dazugeben. Die Gurkenraspel mit dem kleinen Sieb abseihen und zur Quarkmasse dazugeben. Alles gut verrühren und genießen.

Tip: Wenn ihr Zeit habt und das Tzaziki vorher macht, schmeckt es schön durchgezogen noch intensiver!

Apfelstreusel von der White Lady

Am Freitag habe ich spontan eine Kochshow von meiner lieben Kollegin Annika übernommen, die krank im Bett lag. Und weil es so spontan war, habe ich auch ihre Rezepte für den Abend übernommen, was echt eine Herausforderung war, weil ich die Rezepte noch nie zuvor gebacken hatte. Doch ich habe den Sprung ins kalte Wasser gewagt und auf der Koch Show einen Apfelkuchen gebacken, der so unglaublich lecker war, dass ich ihn gestern direkt noch mal für uns zu Hause nachgebacken habe. Und dieses Rezept will ich gerne mit euch teilen. Gebacken wird er auf der White Lady, meinem Lieblingsstein.

„Apfelstreusel von der White Lady“ weiterlesen