Fruchtige Müsliriegel – glutenfrei

ZUTATEN (12 STÜCK)

  • 150 g zarte Kölln Flocken glutenfrei
  • 100 g Nüsse, Trockenfrüchte, Samen oder Kerne nach Belieben
  • 1 TL Zimt oder Vanilleextrakt
  • 75 g Honig
  • 2 EL (40 g) Butter oder Kokosöl
  • 3 EL (60 g)brauner Zucker

VARIATIONSTIPP 
Leckere Kombinationen nach Belieben:

  • 50 g zerkleinerte Bananenchips, 50 g Kokosflocken und 1 Esslöffel Kakao
  • 50 g getrocknete Soft-Aprikosen, 50 g Mandeln und 1 TL frisch geriebener Ingwer 
  • 50 g getrocknete Kirschen, 50 g Mandeln, 
  • 1 TL Mohnsamen und 1 TL Vanille-Extrakt

ZUBEREITUNG · Zubereitungszeit ca. 30 Minuten (20 Min. Backzeit)

Trockenfrüchte mit dem Profi-Santokumesser fein würfeln. Nüsse ggf. mit dem Super-Hacker hacken. Mit Haferflocken und Gewürzen in einer Schüssel mischen.

Honig, Fett und Zucker schmelzen lassen und über die Haferflockenmasse gießen und alles gut durchmischen.

Mit dem großen Portionierer (Masse nur bis zum Rand füllen) die Masse in die Vertiefungen füllen, gleichmäßig verteilen und dann mit dem Mini-Servierheber festdrücken. 

Auf der mittleren Schiene bei 180 °C 14-16 Minuten backen bis die Haferflocken leicht braun werden. In der Form auf das Kuchengitter stellen und 5 Minuten abkühlen. Mit dem Deckel abdecken und 15 Minuten im Gefrierfach durchkühlen.

Müsliriegel glutenfrei Snackmaker Pampered Chef Rezept
Die Form ergibt genau 12 Riegel
Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply