Bauernbrot Hanno

Gepostet von am 22. Nov. 2016

Bauernbrot Hanno

Dieses Rezept ist aus der Rezeptwelt. Es heißt „Bauernbrot Hanno“. Ich backe es recht häufig für meine Familie, es ist eines unserer Favoriten! Zutaten: 440 g Wasser 20 g frische Hefe 30 g Zuckerrübensirup 500 g Weizenmehl 550 120 g Weizenmehl 1050 80 g Roggenmehl 1150 15 g Öl 15 g Salz 1 1/2 TL Backmalz   Zubereitung: Hefe, Zuckerrübensirup und Wasser bei 37 Grad auflösen. Die restlichen Zutaten dazugeben und gut durchkneten. Den Teig mindestens eine Stunde in einer geschlossenen Schüssel...

Mehr

Dinkelbrot

Gepostet von am 21. Nov. 2016

Dinkelbrot

Ich bin immer auf der Suche nach leckeren neuen Brotrezepten. Eine meine Lieblings Food-Bloggerinnen ist Slava. Ihre Rezepte sind grundsätzlich gelingsicher. Eines ihrer Brote avancierte in den letzten Wochen zu meinem Lieblingsbrot und ich bringe es auch sehr häufig auf meine Koch Shows mit. Es heißt „Slavas Dinkelfein“. Das Originalrezept findet ihr auf Slavas Website Ich habe es leicht variiert:   Zutaten: 470 ml Wasser 1 TL Rübensirup (ich verwende Grafschafter Goldsaft) 1/2 Würfel...

Mehr

Apfelflammkuchen

Gepostet von am 21. Nov. 2016

Apfelflammkuchen

Flammkuchen gibt es in so vielen Variationen! Ich habe ein Rezept für den Teig, das immer gleich ist. Der Belag jedoch kann ganz verschieden sein. Hier eine meiner Lieblings-Varianten als Apfelflammkuchen: Teig: 140 ml Wasser 250 g Weizenmehl 1/2 Päckchen Trockenhefe etwas Salz Belag: 1 Becher Creme fraiche Natur 2 Äpfel Zimt und Zucker Mandelblättchen   Zubereitung: Wasser erwärmen auf Körpertemperatur (37 Grad) und danach Hefe, Mehl und Salz zugeben. Gut kneten und mindestens eine halbe Stunde in...

Mehr

Flammkuchen vom Zauberstein

Gepostet von am 21. Nov. 2016

Flammkuchen vom Zauberstein

Flammkuchen ist etwas, was man immer wieder variieren kann. Ich habe ein Rezept für den Teig, das immer gleich ist. Der Belag jedoch kann ganz verschieden sein. Hier eine meiner Lieblings-Varianten: Teig: 140 ml Wasser 250 g Weizenmehl 1/2 Päckchen Trockenhefe etwas Salz Belag: 1 Becher Creme fraiche mit Kräutern 1 Päckchen Schinkenwürfel 3-4 Frühlingszwiebeln 100 g Emmentaler Zubereitung: Wasser erwärmen auf Körpertemperatur (37 Grad) und danach Hefe, Mehl und Salz zugeben. Gut kneten und mindestens...

Mehr

Paprika Sahne Hähnchen

Gepostet von am 12. Nov. 2016

Paprika Sahne Hähnchen

Zutaten: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 rote Paprika 1/2 Zucchini 400 g Hähnchenbrustfilet 250 g Sahne 2 TL Paprikamark 1 TL Paprika scharf Salz, Pfeffer   Zwiebel, Paprika, Zucchini und Hähnchenbrust mit dem Kochmesser in Würfel schneiden und in den runden Zaubermeister geben. Knoblauchzehe ungeschält mit der Knoblauchpresse fein pressen. Sahne, Paprikamark und Gewürze in der kleinen Nixe mischen und über das Gemüse und das Hähnchen geben. Kurz verrühren und bei 200 Grad Ober-/Unterhitze etwa 40...

Mehr